EMC – ElektroMobilitätsClub

Kreisel Electric bei den Play Days

KREISEL BEI DEN PLAY DAYS – ein Bericht von eCario

Bei den Krone E-Mobility Play Days 2017 am Red Bull Ring in Spielberg war natürlich auch Kreisel vertreten. In einer eigenen Box in der Boxengasse des Ringes zeigte Kreisel bei den Play Days seine Innovationskraft.

ELEKTRISCHER HUMMER FÜR ARNOLD SCHWARZENEGGER

Der Besucher wurde empfangen von einem elektrischen Monstrum, dem elektrifizierten Hummer H1 von Arnold Schwarzenegger. Wie uns Markus Kreisel im Interview erzählte, trug sich „Arnie“ bereits länger mit dem Gedanken, seinen Hummer H1 auf elektrischen Antrieb umzurüsten. In Kreisel fand sich dann endlich ein Unternehmen, das diese Aufgabe übernahm. Und das ziemlich beeindruckend.  Obwohl die Architektur des Hummer H1 laut Markus Kreisel für eine Umrüstung eher suboptimal ist, konnten 100 kWh Akkukapazität verbaut werden. 300 Kilometer reale Reichweite wurden damit für den Koloss mit Allradantrieb realisiert.

Der Hummer ist übrigens nicht das erste Fahrzeug, das sich Arnold Schwarzenegger von Kreisel umrüsten lies. Es gab da bereits eine Mercedes G-Klasse, wir erinnern uns.

ELEKTRISCHER VW T1 BULLI

Der nächste Hammer (nicht Hummer) von Kreisel bei den Play Days erwartete die Besucher dann in der Box, in Form eines auf Elektroantrieb umgestellten Volkswagen T1 „Bulli“.

Hippie-Style in Mint, kombiniert mit emissionsfreier Antriebstechnik ergibt: die perfekte Kombo! 50 kWh Akkukapazität und 22 kW Ladeleistung machen Laune auf Beachlife im love-Bus! 

Kreisel Play Days Volkswagen bulli elektroauto elektrobus elektrifiziert

MAVERO HEIMSPEICHER

Der größte Star von Kreisel bei den Play Days hing jedoch ganz hinten an der Wand. Der Mavero Hausspeicher. Das einzige Produkt von Kreisel, das man auch tatsächlich kaufen kann.

Eine beeindruckende Erscheinung, mit LED-luminisziertem Kreisel-Logo auf der Vorderseite. Ab Jänner sollen lt. Kreisel die ersten Mavero´s ausgeliefert werden.

Kreisel Mavero Heimspeicher Hausspeicher Powerwall

EMC bei den Play Days

In der Kreisel-Box fand sich als quasi Untermieter auch noch ein Stand vom EMC, dem Elektromobilitätsclub Österreich. Alle Fragen rund ums Thema E-Mobilität wurden dort selbstverständlich mehr als kompetent beantwortet.

Alles in allem war Kreisel bei den Play Days ein Fixpunkt den man nicht versäumt haben sollte! Und der den Besuchern die Chancen, die die Energiewende auch heimischen Unternehmen bietet, eindrucksvoll vor Augen führte!

EMC – Team 2017

Quelle: eCario