EMC – ElektroMobilitätsClub

Kreisel Electric stellt 22 kW On-Board-Ladegerät für Nissan Leaf und e-NV200 vor

leaf_22kwLader

Nissan Leaf beim Laden an einer öffentlichen Typ2-Ladesäule Foto: Kreisel Electric GmbH

 

Der Nissan Leaf ermöglicht Schnellladen nur über die serienmäßig verbaute Chademo-Schnittstelle. Kreisel Electric hat jetzt eine Lademöglichkeit für den Leaf und den e-NV200 entwickelt, mit der die 24 kWh-Batterie mit 22 kW (AC) in nur einer Stunde aufgeladen werden kann.

Der voll elektrische Nissan Leaf lässt sich sowohl mit Gleichstrom (DC) als auch Wechselstrom (AC) aufladen. An Chademo-Ladestationen dauert es ca. 30 min. bis der Akku 80 % seiner Kapazität erreicht. In Österreich und Deutschland sind solche Ladesäulen jedoch sehr rar und privat eine Chademo-Ladestation zu installieren kostet mehr als das Zehnfache einer Wallbox für Wechselstrom.

Beschleunigtes Laden an jeder Typ 2-Ladestation oder CEE-Steckdose

weiterlesen

 

 

2 comments

  1. Guten Tag,
    der Umbau des Leaf von Typ1 auf Typ2 trifft genau den wunden Punkt dieses EV’s. Allerdings nicht schmerzhaft, sondern heilend. Der Leaf ist an und für sich ein großartiges Auto. Wenn man einmal die anfängliche Reichweitenangst aus dem Hinterkopf verbannt hat, dann bleibt eigentlich nur mehr der Ärger über das Ladelimit von 3,3kW. CHAdeMO – Säulen treten in Ostösterreich ja praktisch nur im Ballungsraum Wien auf und sind für einen Burgenländer daher wenig interessant.

    Der langen Rede kurzer Sinn: Wie sieht der Kreisel – Umbau aus technischer Sicht aus ? Eine Eigenentwicklung oder kommt Brusa – Technik zum Einsatz ?
    Der kolportierte Preis von € 7.500,00 ist so schrecklich nicht, aber wie sieht es dann mit der Gewährleistung seitens Nissan für die restlichen elektrischen Komponenten aus ?

    Schöne Grüße, Walter K.

  2. Hallo Herr Walter K.
    danke für Ihren Beitrag. Als Ladegerät wir eines von Brusa verwendet. Technisch wird der CHAdeMO Anschluss abgezweigt und darüber geladen. Das Umbaukonzept passt daher für JEDES CHAdeMOfähige KFZ. Für das Ladeprotokoll verhält es sich wie wenn man extern an eine CHAdeMO angeschlossen wäre. Das sollte auch die Möglichkeiten der Garantie darlegen. Für mich ist der Umbau eine echte Erleichterung nun hat wirklich jede Gastronomie einen “Schnellader” für mich!
    Elektrisierte Grüße Bernhard Kern