EMC – ElektroMobilitätsClub

Oberösterreich-Gemeinde-Energie-Programm “GEP”

Im Rahmen des Programms „GEP – Gemeinde-Energie-Programm“, gibt es u.a. die Möglichkeit zur Förderung von E-Ladestationen in Gemeinden.

Und zwar wird im Fördergegenstand A) des GEP-Programmes die Vorbereitung und detaillierte technische Analyse für konkrete größere Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen und Maßnahmen im Bereich erneuerbarer Energie in öffentlichen Nichtwohngebäuden und öffentlichen Anlagen gefördert.

Bitte aber dabei beachten, dass dies keine spezielle Förderung von Ladeinfrastruktur ist, sondern in jedem Einzelfall eine (kostenlose) Grobanalyse durch den Energiesparverband erforderlich ist. Dabei kann es sein, dass andere Maßnahmen in der Gemeinde als dringlicher erachtet werden.

Details bitte HIER nachlesen!