EMC – ElektroMobilitätsClub

SONO Motors GmbH – SION Präsentation

SONO MOTORS wird man sich merken dürfen!

Der EMC war bei der Präsentation des SION dabei. SION ist das erste Auto der Firma Sono Motors GmbH mit Sitz in München. Das was wir dort zu sehen bekamen, ist ein äußerst attraktives Gesamtpaket mit wirklicher Durchstart-Power!

Einen Sion reservieren? Dafür gibt es viele Gründe, die Hälfte würde bereits reichen – Ohne Übertreibung!

Am 27. Juli 2017 war es so weit, der Sion sollte erstmals der Welt vorgestellt werden. Erdacht von 3 jungen Menschen, die nicht nur ein geniales Konzept haben, sondern auch deren künftigen Kindern eine bessere Welt überlassen möchten.

Was ist SION?

Sion steht für ein Elektroauto, welches – ich fange mal an, aufzuzählen – günstig, attraktiv, familienfreundlich, ausreichende Reichweite, selbst Strom erzeugend, eine unabhängige Stromquelle darstellt, als E-Tankstelle dienen kann, für car- und ride-sharing vorbereitet ist, eine Anhängekupplung anbietet, einen natürlichen Moos-Luftfilter zum Kompostieren hat, 5 Sitze und zuletzt sogar noch einen großen Kofferraum bietet.

Ob wir damit übertrieben haben? Nein, Sion bietet all das um – Achtung! – EUR 16.000.- + Batterie EUR 4.000.-

Wie sieht er aus?

Bild: Sono Motors

Über 7m² Photovoltaik werden auf der Außenhaut platziert mit einem maximalen Energieertrag von über 1 kW Peak. Das reicht aus, dass im Sommer an jedem Tag bis zu 30 km von der Sonne direkt in die Batterie geladen werden. In der Woche sind das bereits bis zu 210 km! Das reicht für viele Pendlerfahrten oder Einkaufsfahrten.

In der Praxis kann man davon ausgehen, dass, abhängig von der Jahreszeit und Witterung, 10-30 km an Reichwerte pro Tag gewonnen werden – die Sonne schickt keine Rechnung.

Und das Ganze OHNE Aufpreis!

Bilder: EMC Fritz Traidl

 

Eine weitere Innovation ist die bidirektionale Energieschnittstelle, welche neben Schnellladung auch Stromentnahme bietet. Für einen Winkelschleifer (wirklich, wurde auf der Bühne vorgeführt), fürs Campen oder sogar zum Laden eines anderen E-Autos über Typ 2. Und auch das OHNE Aufpreis!

Die Beschreibung aller Innovationen würde diesen Artikel sprengen. Alle weiteren Details zu dem Fahrzeug sind auf der Sono Motors Homepage zu finden.

Technische Eckdaten: 250km Reichweite / 80kw / Hinterradantrieb / Batterie: Li-Ion mit Wasserkühlung und  voraussichtlich >40 kWh / 5 Sitze  / 500L Kofferraum / Photovoltaik: 7,5m“ bzw. 330 hocheffiziente Zellen, Ertrag unter günstigen Bedingungen 30 km pro Tag.

Probefahrten: Es werden ab sofort in vielen Hauptstädten Europas Probefahrten angeboten. Eine Anmeldung dazu ist erforderlich. Wien 18. Oktober – 21. Oktober 2017 Der EMC wird versuchen, einen gesonderten Probefahrt-Termin für seine Mitglieder zu organisieren, bitte bei Interesse eine Mail an fritz@emcaustria.at.

Vorbestellungen des Sion können ab EUR 500,- getätigt werden. 5000 Fahrzeuge sind für den Serienstart erforderlich, die – so denke wir – bei weitem übertroffen werden. Empfehlung für Interessenten – Nicht zu lange warten! Der Serienstart ist für 2019 vorgesehen.

Der ElektroMobilitätsClub wird nach der ersten Probefahrt weiter über dieses innovative Fahrzeug berichten.

Bilder: Sono Motors