EMC – ElektroMobilitätsClub

Steyregg ELEKTRISIERT!

Oberösterreichs größte Elektro-Mobilitätsveranstaltung, die “momo – Modern Mobil 2017” begeisterte am 18. Juni 2017 ein zahlreiches Publikum

Bei perfektem Wetter informierten sich rund 2000 Besucherinnen und Besucher rund um die Themen Elektromobilität und erneuerbare Energien und besuchten auch den Frühschoppen der FF Lachstatt. Steyregg präsentierte sich im Rahmen Ihrer Veranstaltung als umweltbewusste und nachhaltige Gemeinde, die großen Wert auf Energieeffizienz, erneuerbare Energien und der damit verbundenen Elektromobilität legt. Über 100 Testfahrer nutzten die Chance, die unterschiedlichsten Elektro-PKW’s ausgiebig auf die Probe zu stellen, die VW Mayer, BMW Höglinger, AH Lifag, AH Lietz, AH Braher, AH Sonnleitner und Opel Günther zum Event mitgebracht hatten. Dank der Fa. Linz AG und der Fa. Schrack Technik war zu jeder Zeit für genügend Strom und auch entsprechende Ladeinfrastruktur gesorgt.

Die vielen Facetten der Elektromobilität zeigten sich sowohl bei den Nutzfahrzeugen (Weidemann eHoftrac der Fa. Mauch, Kleintransporter der Fa. Schachner, uvm.) und Kleinarbeitsgeräten (Akkugeräte der Fa. Lagerhaus Engerwitzdorf), aber auch beim Feuerwehrausstatter Magirus Lohr, der nicht nur seinen Jetflyer fire 60 präsentierte, sondern auch verschiedenste, akkubetriebene Bergegeräte. Nicht zu vergessen die vielen unterschiedlichen E-Roller, E-Motorräder, E-Bikes, und vieles mehr, die ebenfalls regen Zulauf fanden und ausgiebig getestet wurden.

Auf dem Sektor der erneuerbaren Energien und diversen Stromspeicher-Lösungen zeigten die Solarier, Kreisel Electric und Elektro Kern dem interessierten Publikum innovative und alltagstaugliche Möglichkeiten.

Die Podiumsdiskussion, moderiert von Gernot Hörmann, fand guten Anklang bei den Gästen. Bürgermeister Mag. Johann Würzburger, Bernhard Kern von Elektro Kern, Jürgen Sonnleitner Kreisel Electric, Fischer Gerhard EGEM/Radlobby Steyregg und Dr. Hans Kronberger Präsident Bundesverband Photovoltaic Austria wurden zur zukünftigen Entwicklung befragt. Leistbare und alltagstaugliche Lösungen wurden diskutiert und erörtert.

Ein besonderes Highlight vor allem für die jüngeren Besucherinnen und Besucher war die Elektro-Rennbahn vom Elektro Racing Team (ERT), die Feuerwehrhüpfburg und die Cityexpress-Touren (Linzer Bummelzug, Fa. Geiger) ebenso wie die Segway-Touren (Fa. Segway-Motion, Ansfelden) durch Steyregg.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Lachstatt, deren Frühschoppen gleichzeitig mit der Modern Mobil 2017 stattfand, zieht ein positives Resümee aus dieser Zusammenarbeit. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle, gastronomische Unterstützung an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lachstatt!